Stabile Kalibriereinheiten
für optimale Profilgeometrien

Kalibriereinheit Produktfoto

Stabile Bauweise mit vielseitigen Verstellmöglichkeiten der Kalibrieraufnahme kennzeichnen die Kalibriereinheiten von IDE. Das modulare Konzept des Grundgestelles ermöglicht die Anpassung an die unterschiedlichsten Längen verschiedener Kalibriersysteme. Die leicht zugänglichen einstufigen Vakuumpumpen gewährleisten eine stabile Vakuumversorgung bei gleichzeitiger Laufruhe der Pumpen. Die ergonomisch integrierten Bedienelemente und Vakuumanschlüsse garantieren eine benutzerfreundliche Bedienung.

 

Kurzübersicht
der IDE-Kalibriereinheiten

Typ Vakuumpumpen Verstellwege Tunnelgröße Abzugskraft
Stück x kW LxBxH (mm) LxIxH(mm) N
ME 10/6.1 max. 2x4 250x20x150 1450x400 7500
ME 12/6.1 max. 3x5,5 300x25x150 2000x400 15000
ME 14/6.1 max. 3x5,5 300x20x150 1950x400 20000
ME 14/6.2 max. 4x5,5 400x20x150 2950x400 20000
ME 14/6.3 max. 4x5,5 400x20x150 3950x400 20000
ME 14/6.4 max. 4x5,5 400x20x150 4950x400 20000
ME 16/6.1 max. 2x5,5 500x25x150 3000x700 30000
ME 16/6.2 max. 3x5,5 500x25x150 4000x700 30000
ME 16/6.3 max. 5x5,5 500x25x150 5000x700 30000
ME 16/6.4 max. 6x5,5 500x25x150 6000x700 30000
ME 16/6.5 max. 7x5,5 500x25x150 7000x700 30000
ME 18/2.1 max. 4x5,5 1000x20x150 3500x570 40000
ME 18/2.2 max. 6x5,5 1000x20x150 6000x570 40000
ME 18/2.3 max. 6x5,5 1000x20x150 8500x570 40000
ME 18/2.4 max. 6x5,5 1000x20x150 11000x570 40000

Sprechen Sie uns an: Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Desktop Version